(c) by Broken Spirits

Remember
me?
Register Forgot Your Password?

// Ein Monster-Elefant auf einem weißem T-Shirt

…oder so ähnlich.

In belgischen Reiseführern wird dieser Felsen als Elefant angeprießen, in deutschen Reiseführen als Monster oder Ungeheuer.
Und die Isländer? Die gaben dem Ding den Namen Hvitsekur, was soviel wie weißes T-Shirt bedeutet.
Die belgische und deutsche Bezeichnung ist auf den ersten Blick sichtbar – die isländische erst auf den zweiten Bick: Dieser Felsen ist nämlich großflächig mit (weißer) Vogelscheiße zugekleckert.

Egal, ob Ungeheuer, Elefant oder ein beschissenes T-Shirt: der Felsen ist beeindruckend.

Wie er entstanden ist, weiß man nicht so genau. Vermutet wird eine Lavaspalte, deren Lava erstarrte und die Felsen außenrum anschließend wegerodierten. Die Füße und der Rüssel (um bei dem Elefanten bzw. Ungeheuer-Vergleich zu bleiben) formte danach die Brandung.

Foto(s) nur für registrierte Besucher sichtbar. Login bzw. Registrierung siehe oben im Header. Neue Fotos sind für vier Stunden auch für nicht-registrierte Besucher sichtbar. Zur Anmeldeseite.

Bisher keine Kommentare.

Kommentar schreiben

[Diese Smilies kannst Du unter Wordpress verwenden]