(c) by Broken Spirits

Remember
me?
Register Forgot Your Password?

// Friedhof der Namenlosen

Ziemlich gut versteckt in einem Industriegebiet liegt zwischen Schwechat und Wien der “Friedhof der Namenlosen”. Im Jahre 1840 fand auf dem ersten Friedhof der Namenlosen die erste Beisetzung einer unbekannten Wasserleiche statt. Der zweite Friedhof ist heute noch zugänglich und wird noch gepflegt. Die letzte Beisetzung fand 1940 statt.

Die Donau trieb an dieser Stelle immer wieder die Körper von Ertrunkenen an, die oftmals nicht identifiziert werden konnten. So steht an den Kreuzen sehr oft anstelle eines Namens nur das Wort “Namenlos” oder “Unbekannt, männlich” und ein Datum.

Foto(s) nur fĂĽr registrierte Besucher sichtbar. Login bzw. Registrierung siehe oben im Header. Neue Fotos sind für vier Stunden auch für nicht-registrierte Besucher sichtbar. Zur Anmeldeseite.

Bisher keine Kommentare.