(c) by Broken Spirits
´╗┐
Remember
me?
Register Forgot Your Password?

// Hekla

Ob der Berg im Hintergrund nun wirklich die Hekla ist oder ein Nachbarberg, wei├č ich ehrlich gesagt nicht mehr so genau. Wolkenverhangen war sie ja oft genug – so auch auf diesem Foto. Sofern sie es wirklich ist ­čśë

Circa alle 10 Jahre bricht die Hekla aus – mit Ausnahme von 2010. So rein erdgeschichtlich betrachtet, sind f├╝nf Jahre Versp├Ątung immer noch p├╝nktlicher als die Deutsche Bundesbahn. Daher stellte sich mir im Umkreis der Hekla schon die Frage “was mache ich hier eigentlich?”

Nicht besser wurde dieses Gef├╝hl, als ich auf einem Schild nicht weit von der Stelle, an der das nachfolgende Foto entstand, ein Hinweisschild stand, in dem der Ausbruch der Hekla beschrieben wurde: Zwischen den ersten Anzeichen eines Vulkanausbruches und dem Ausbruch selber vergehen lediglich 80-90 Minuten.
Der Rest wurde ziemlich anschaulich beschrieben: pyroklastische Wolken, Ascheregen, gr├Â├čere Felsbrocken fliegen durch die Gegend (ja, der Felsbrocken im Vordergrund ist so ein Prachtexemplar aus fr├╝heren Ausbr├╝chen) und giftige Gase.
Das war es so im Groben.
Ich bin dann mal auf einen nahegelegenen Campingplatz: geplant hatte ich eine Fototour am n├Ąchsten Tag mit leichtem Gep├Ąck…

Foto(s) nur f├╝r registrierte Besucher sichtbar. Login bzw. Registrierung siehe oben im Header. Neue Fotos sind für vier Stunden auch für nicht-registrierte Besucher sichtbar. Zur Anmeldeseite.

Bisher keine Kommentare.