(c) by Broken Spirits
ï»ż
Remember
me?
Register Forgot Your Password?

// Mainhattan (Teil1)

Noch sind die Fotos meines Urlaubes noch nicht komplett bearbeitet – bei 2000 Fotos dauert das eben seine Zeit, bis die Bilder alle sortiert sind und die blogtauglichen ihren Weg in ebendieses gefunden haben – und schon kommt die nĂ€chste Serie. Auf den ersten Blick nicht ganz so marode und ganz ohne Rost, auf den zweiten Blick aber völlig desaströs und kaputt: das Finanzsystem.

Ich begab mich also zur Wurzel allen Übels und diese zeigte sich – wie sollte es an völlig verlotterten Orten anders sein – von ihrer schönsten Seite: das Bankenviertel in Frankfurt.

Persönlich wĂŒnsche ich mir jede Menge Rost und vergilbtes Papier an diesem Ort (dann wird das alles noch fotogener und der Menschheit geht als kostenlose Zugabe auch besser). Bis dahin aber jede Menge GlaspalĂ€ste, die allerdings immer noch ziemlich gut den Anschein des Seriösen wahren:

Foto(s) nur fĂŒr registrierte Besucher sichtbar. Login bzw. Registrierung siehe oben im Header. Neue Fotos sind für vier Stunden auch für nicht-registrierte Besucher sichtbar. Zur Anmeldeseite.

PS: Die “stĂŒrzenden Linien” waren nicht das einzige Problem auf dieser Fototour. Die Genickstarre wird mich ebenfalls noch ein paar Tage an den heutigen Tag erinnern… 😉

1 Kommentar

  • Netty sagte am 11-February-13 at 23:23 Uhr:

    Sehr coole Fotos und die stĂŒrzenden Linien finde ich persönlich nicht so schlimm 😉

    broken-spirits: bei diesen Fotos paßt es sogar, aber einige hatte ich deswegen aussortiert. Aber hast recht: die Genickstarre war schlimmer 😉